Einfühlsamkeit und unbedingte Wertschätzung


 

Einfühlsamkeit, Aufrichtigkeit und unbedingte Wertschätzung sind die Prinzipien meiner "Personzentrierten Gesprächspsychotherapie", die seelisches Wachstum fördern und den positiven Umgang mit Krisen oder Kränkungen erst ermöglichen. Die Kombination von Gesprächspsychotherapie mit weiteren therapeutischen Methoden (Hypnose, EMDR, Cranio Sacral, Aufstellung)  ermöglicht meinen KlientInnen schon im frühen Behandlungsverlauf neue Erkenntnisse und Besserung.

Diese von Carl Rogers* begründete Gesprächs-Psychotherapie ist eine staatlich anerkannte Form der Psychotherapie.

Themen, die mir  am Herzen liegen:

Depression | Diverse Ängste, Phobien | Panikattacken | Trauma wie Überfall, Vergewaltigung, körperlicher oder emotionaler Missbrauch.

 

Essstörungen wie Bulimie, Magersucht, Übergewicht.

Nikotinsucht, Spielsucht | Burnout | Innere Leere, Gefühl der Ausweglosigkeit, inneres Getriebensein |

 

Lebenskrisen wie Trennung, Abtreibung | Störende Emotionen wie Ärger, Wut, Schuld, Eifersucht, Erröten | Leistungsblockaden, Prüfungsängste | Zwangsgedanken und Zwangshandlungen wie

z.B. immer wiederkehrende Gedanken, den Drang, sich immer wieder zu waschen, zuzusperren usw. |

 

Psychosomatische Erkrankungen, seelisch bedingte Störungen, wie Bluthochdruck, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Tinnitus, sexuelle Störungen.

Dr. U. Rams. Psychotherapie in ganzheitlichen Lebensfragen